Ortsansicht Mit Bergkette 2018, Rainer Nitzsche |

ALLEGRO CON BRIO E.V.

Musikförderverein Bad Endorf

André Gold, Neuötting |

André Gold - Orgel

Ansprechpartner

Name: André Gold

Anschrift

Ort: Neuötting

Beschreibung

ANDRÉ GOLD

studierte in Salzburg und München Kirchenmusik sowie Chordirigieren mit Auszeichnung. Seit 1999 ist er Kantor an der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, Neuötting. 

2015 gründete er den länderübergreifenden euregio oratorienchor. Gold dirigierte nationale und internationale Chöre und Orchester, wie den niederländischen und Berliner Rundfunkchor, die cappella istropolitana Bratislava, die Prager Philharmoniker die Nürnberger oder Münchner Symphoniker sowie das Mozarteumorchester Salzburg. Seit vielen Jahren kooperiert der vielseitige Musiker mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern und ist dort Gast bei verschiedenen Konzertreihen. 

Er leitet seit 2014 den renommierten Münchner Oratorienchor, den traditionsreichsten und ältesten Konzertchor Münchens und gründete 2017 den semiprofessionellen Kammerchor „cantus aurumque.

Seit 2019 ist er auch verstärkt als Sänger und Pianist in Konzertreihen des Münchner Kulturgipfel zu hören und wurde 2020 mit dem Kulturpreis des Landkreises Altötting ausgezeichnet. Regelmäßig konzertiert er in den großen Konzertsälen Münchens oder „open air“ Konzerten.

Höhepunkte waren Konzerte auf der Burghauser Burg, Schloss Frauenbühl oder Schloss Dillingen. In Bratislava dirigierte er ein Konzert unter Schirmherrschaft des Präsidenten und ist regelmäßig in den Medien vertreten. In Oberösterreich unterrichtet er zudem das Fach Chordirigieren und hat auch hier mit vielen neuen Ideen das Innviertel bereichert.

André Gold ist auch in Orgelkonzerten im In- und Ausland zu hören und leitet das Orgelfestival zur Wallfahrt, Altötting.

Seit letztem Jahr engagiert er sich mit ständig neuen Konzepten für die Kultur. Zusammen mit der Redakteurin von AllroundTV, Dr. Nicole Petzi initiierte er ein neues mediales Format mit dem „Kulturspaziergang“, der monatlich kulturelle Orte, die aufgrund von Corona geschlossen sind, wieder neu beleben soll.

Zudem rief er die wöchentliche Marktmusik in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus ins Leben. Aufgrund seiner vielseitigen und hochwertigen musikalischen Tätigkeit wurde ihm 2021 vom Fachverband deutscher Berufschorleiter der Titel Musikdirektor verliehen.