Ortsansicht Mit Bergkette 2018, Rainer Nitzsche |

ALLEGRO CON BRIO E.V.

Musikförderverein Bad Endorf

Emblem Und Hymnus |

Artikel vom 21.09.2021

Kompositionen zur Gründung

Zur Gründung des Musikfördervereins Allegro con brio komponierte der emeritierte Orgelprofessor Michael Kapsner als Auftragswerke 

das Stück "Emblem" in der Besetzung Violine, Fagott und Klavier

und den geistlichen "Hymnus" in der Besetzung Violine, Fagott und Truhenorgel.

Das musikalische Hauptmotiv aus den Angangsbuchstaben A(llegro) C(on) B(rio) wird mit den Tönen unseres Ortes BAD E(ndorf) kunstvoll kombiniert. „Emblem“ von Michael Kapsner, das ist das musikalisches Wappen, die Erkennungsmelodie für den Musikförderverein und wird in Konzerten und Veranstaltungen erklingen. Das Hauptmotiv ACB ertönt in seiner Lebendigkeit und Gesanglichkeit. Das Bad Endorfer Motiv BAD E mit dem prägnanten und spannungsvollen Tritonus-Sprung als Rahmenintervall gibt einen feurigen und euphorischen Ausdruck in die beiden solistischen Instrumente Violine und Fagott, die durch das Klavier geführt und begleitet werden.

Der „Hymnus“ ist die geistliche Bearbeitung des Allegro Con Brio Motivs, der wunderbare Pfingstchoral „Veni Creator Spiritus“ dient als Cantus firmus - in den feinen Klängen der Truhenorgel ist die strahlende Zuversicht im mixolydischen Modus spürbar. Auch dieses Werk von Michael Kapsner ist eine Würdigung an unseren Ort Bad Endorf, dessen musikalisches Motiv BAD E in die freudvoll figurierten Stimmen der Violine und des Fagotts verwoben ist. Beide Werke sind im Jahr 2021 entstanden.